• 8.jpg
  • 07.jpg
  • 5.jpg
  • 2.jpg
  • 01.jpg
  • 04.jpg
  • 7.jpg
  • 03.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 02.jpg
  • 6.jpg
  • 4.jpg
  • 3.jpg
  • 1.jpg

Kontakt

Ingenieurbüro Reincke GmbH
August-Bebel-Str. 89
18055 Rostock
0381 - 444 44 70
info@ingbuero-reincke.de

Planungs- und Beratungsleistungen in Anlehnung der Leistungsphasen nach HOAI 6 - 8

Vorbereitung der Vergabe

  • Ersterstellen der zusätzliche technische Vorbemerkungen (ZTV)
  • Erarbeitung einer kompletten Leistungsbeschreibung mit Positionsplänen auf der Basis der ermittelten Massen und den besonderen Eigenschaften und Qualitäten der Konstruktion
  • Mitwirkende Beratung bei der Bewertung der Angebote und den Vergabeverhandlungen

Mitwirken bei der Vergabe

  • Fachtechnische Prüfung der Ausführungszeichnungen der Auftragnehmer als Ergänzung zur Prüfung der Maße und der Standsicherheit durch andere am Bau Beteiligte

Objektüberwachung

  • Fachtechnische Unterstützung der örtlichen Bauleitung 
  • Qualitätskontrolle der montierten Leistung der Auftragnehmer
  • Fotodokumentation der montierten Leistung und Protokollierung der Begehungen inklusive Auflistung festgestellter Mängel mit Nachkontrolle deren Abarbeitung
  • Leistungsfeststellung und -bewertung als Basis für die Rechnungsprüfung

Auf Wunsch kann unser Projektmanagementserver genutzt werden. Dieses ist ein unkompliziert strukturierter Server, der mit einem Internetzugang das Up- und Downloaden von Zeichnungen und Dokumenten ermöglicht.

Weitere Informationen

Erstellen der Leistungsverzeichnisse für die Fassade / Mithilfe bei der Vergabe

Erstellen der Leistungsverzeichnisse

Für die Fassade werden Leistungsverzeichnisse incl. Schnittstellenbeschreibung erstellt.

Mithilfe bei der Vergabe

  • Auswertung der eingegangenen Angebote 
  • Erstellen eine Checkliste zur Abfrage bei den Vergabeverhandlungen 
  • fachtechnische Unterstützung bei den Vergabeverhandlungen.

Fachtechnische Kontrolle der Werkplanung / fachtechnische Qualitätskontrolle der montierten Leistung

Fachtechnische Kontrolle der Werkplanung Fassade

  • fachtechnische Unterstützung bei den Planungsgesprächen in der Anlaufzeit 
  • fachtechnische Prüfung der eingereichten Werkplanung auf Übereinstimmung mit der geschuldeten Leistung bei Einhaltung der technischen Regeln 
  • Bewerten der Minderkosten bei konstruktiven Vorschlägen der Nachunternehmer in der Werkplanung

Fachtechnische Qualitätskontrolle der Montageleistung inkl. Fotodokumentation

  • Überprüfung der montierten Leistung auf technische Richtigkeit und Übereinstimmung mit der geschuldeten Leistung
  • fachtechnische Unterstützung der Bauleitung

Die fachtechnische Überwachung der Ausführung der Fassadenkonstruktion bei einem Bauvorhaben ist nach unserer Erfahrung eine Sicherheit für den Bauherren, dass die geschuldete Leistung im Gewerk Fassade auch abnahmefähig zu den kalkulierten Kosten hergestellt wird. Dabei sind die GU/Nachunternehmer ggf. anzuleiten und die erbrachte Leistung zu kontrollieren. Durch eine Fotodokumentation und Bauprotokolle können eventuell auftretende Mängel dem GU/Nachunternehmer sofort angezeigt werden und rechtzeitig Maßnahmen zu deren Beseitigung eingeleitet werden.

Mitwirkung bei den einzelnen Abnahmen der Einzelgewerke Fassade