• 2.jpg
  • 7.jpg
  • 06.jpg
  • 05.jpg
  • 07.jpg
  • 01.jpg
  • 5.jpg
  • 8.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 4.jpg
  • 08.jpg
  • 3.jpg
  • 04.jpg
  • 6.jpg

Kontakt

Ingenieurbüro Reincke GmbH
August-Bebel-Str. 89
18055 Rostock
0381 - 444 44 70
info@ingbuero-reincke.de

Thermische Analyse und Isothermenberechnung

Numerische Simulation

  • Die Bestimmung von Temperaturverteilungen und Wärmeströmen in komplexen Baukonstruktionen kann mit ausreichender Genauigkeit nur rechnergestützt erfolgen.
  • Mithilfe geeigneter Wärmebrückenprogramme und Simulationssoftware können sowohl ausgedehnte Fassadenflächen als auch anspruchsvolle Baukörperanschlüsse und Sonderkonstruktionen analysiert werden.
  • Auf diese Weise lassen sich bereits im Planungsstadium Wärmebrücken erkennen und entsprechende Ertüchtigungsmaßnahmen verifizieren.

Isothermenberechnung

  • Isothermen sind Linien gleicher Temperatur und können dazu genutzt werden, Wärmebrücken in der Gebäudehülle zu identifizieren und die Einhaltung des Wärmeschutzes nachzuweisen.

Bestimmung ergänzender Parameter

  • U-Wert Berechnung von Wandaufbauten, Fenstern, Rollladenkästen, Türen, Oberlichtern, Pfosten-Riegel-Konstruktionen, Rahmenelementen, vorgehängten hinterlüften Fassaden, uvm. .
  • Berechnung der Wärmedurchgangskoeffizienten von linienförmigen (y-Wert) und punktförmigen (c-Wert) Wärmebrücken, z.B. im Rahmen der detaillierten Wärmebrückenbetrachtung gemäß EnEV.