• 3.jpg
  • 06.jpg
  • 01.jpg
  • 08.jpg
  • 05.jpg
  • 1.jpg
  • 6.jpg
  • 07.jpg
  • 02.jpg
  • 4.jpg
  • 03.jpg
  • 7.jpg
  • 2.jpg
  • 5.jpg
  • 8.jpg

Kontakt

Ingenieurbüro Reincke GmbH
August-Bebel-Str. 89
18055 Rostock
0381 - 444 44 70
info@ingbuero-reincke.de

Neben den denkmalgeschützten unteren 3 Etagen hat das Bürogebäude im 4. und 5. OG und 6. und 7. OG großflächige Fassadenelemente mit davorliegenden punktgehaltenen Gläsern. Bei der Konzeption der Doppelfassade wurde auf möglichst wenig Befestigungspunkte bei maximalmöglichen Scheibenformaten geachtet. So wurden Scheiben von 2780 mm x 3090 mm mit nur 6 Punkthalter in die Konstruktion integriert. Die Büroetagen im hinteren Bereich des Gebäudes wurden als Fensterbänder mit schmalen Ansichtsbreiten erstellt. Planeelflächen bilden als Bänder den Übergang zu den nächsten Geschossen und dienen ebenfalls als Blende für den Sonnenschutz.

  • grossebleichen_800px01
  • grossebleichen_800px02
  • grossebleichen_800px03
  • grossebleichen_800px04
  • grossebleichen_800px05
  • grossebleichen_800px06
  • grossebleichen_800px07